INGA STRUVE

  • Pädagogin im Kooperativen Schultraining des Kompetenzzentrums Uetersen
  • Studium der Sozialen Arbeit am Institut für Soziale Praxis des Rauhen Hauses Hamburg
  • PEP-Trainerin (Präventivprogramm für Expansives Problemverhalten)
  • AWO Elternwerkstatt Kursleiterin für Elternseminare zur Förderung der Erziehungskompetenz
  • Fort- und Weitergebildet in Konflikttraining und Mediation
  • Gestaltung des pädagogischen Alltags mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen
  • Langjährige Berufserfahrung in Wohngruppen der stationären Jugendhilfe und in der Schulsozialarbeit

Bildet ein Team mit Mischa

  • Australian Shepherd Hündin
  • Geboren am 31.07.2009
  • Ausgebildete, geprüfte und zertifizierte Therapie- und Behindertenbegleithündin an der Akademie für Therapie- und Behindertenbegleithunde in Kropp

und Lille

  • Australian Shepherd Hündin
  • Geboren am 02.07.2012
  • derzeit in Ausbildung zur Therapiebegleithündin

 

Meine Hunde begleiten und unterstützen meine Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, die aufgrund unterschiedlicher Problemlagen aus dem Rahmen der Regelschulen „fallen“ und durch unser Schultraining
in diesen reintegriert werden sollen.